Hersteller von kundenspezifischen weichmagnetischen Materialien und Transformatoren in China

Haus   |   INFOZENTRUM   |   Unternehmens Nachrichten   |  

Löwenkopf-Keramik

Löwenkopf-Keramik

2019-12-09



Die Stadt Shiwan liegt in der Stadt Foshan in der Provinz Guangdong. Der Brennofen Shiwan ist bekannt für seine architektonische Keramik und Keramikskulptur. Es wird angenommen, dass Shiwan Kiln bereits in der Tang-Dynastie mit der Herstellung von Keramik begann. Entlang des Dongping-Flusses, dem Mutterfluss von Foshan, wurden viele Öfen gebaut, in denen eine große Anzahl von Keramiken hergestellt wurden.

 

In der Nördlichen Song-Dynastie stimulierte der Wohlstand des Außenhandels in Guangzhou die Entwicklung der Keramik in Foshan, wodurch der Shiwan-Ofen zu einem bedeutenden Ofen für exportiertes Porzellan wurde. Während der Qing-Dynastie trat Shiwan Kiln mit einer Vielzahl von Produkten in seine Blütezeit. Historischen Aufzeichnungen zufolge waren Shiwan-Waren hervorragend verarbeitet und hatten die kaiserliche Familie zu dieser Zeit fasziniert.

 

Die Shiwan-Keramikskulptur wurde am 20. Mai 2006 in die erste nationale Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen.




Der aus Nanhai stammende Löwentanz ist das älteste Glückssymbol in China und die repräsentativste Erinnerung an die chinesische Kultur für die Chinesen weltweit. Bei jedem Festival oder jeder Versammlungsfeier wird ein Löwentanz aufgeführt, um den Spaß in Form von klopfenden Trommeln zu steigern. Durch Flattern, Fallen, Flippen, Rollen, Springen wird der erwachende Löwe voller Anziehungskraft mit flexibler Aktion.

 

Als nationale historische und kulturelle Stadt ist Foshan einer der Geburtsorte der Lingnan- und Guangfu-Kultur. Es ist auch eine berühmte Stadt der Kampfkünste und das Geburtsland des südlichen Löwen.

 

Am 20. Mai 2006 wurde der Löwentanz von Guangdong vom Staatsrat genehmigt, um in den ersten Stapel des nationalen immateriellen Kulturerbes aufgenommen zu werden. Als einzigartiges Projekt des immateriellen Kulturerbes hat Guangdong Lion Dance zwei Merkmale. Einer ist die Löwenkopfproduktion; die andere ist die traditionelle Löwentanzaufführung.




Die Löwenkopfproduktion reicht bis in die Zeit des Kaisers Qianlong der Qing-Dynastie mit einer Geschichte von mehr als 200 Jahren zurück. Foshan-Löwenköpfe nehmen die Make-up-Merkmale der kantonesischen Oper auf. Verschiedene Arten von Löwenköpfen haben unterschiedliche Gesichter und sie können majestätisch oder freundlich oder mutig sein. Ihr Stil ist übertrieben und romantisch. Üblicherweise gibt es den gelben Löwen, den roten Löwen und den schwarzen Löwen, die jeweils Liu Bei, Guan Yu und Zhang Fei in Romance of the Three Kingdoms entsprechen.

 

Die Kombination aus Kampfkunst und Foshan-Löwentanz ist das Kernstück. Auf der Grundlage der ursprünglichen Fähigkeiten des südlichen erwachenden Löwen arrangierte der Großmeister Wong Fei-hung eine Reihe neuer erwachender Löwenroutinen, die sich in Tanz, Kampfkunst, Akrobatik, Kraft und Ästhetik integrieren. Es wurde bis heute mit hervorragenden Fähigkeiten und großem Zierwert weitergegeben.

 


Wenn Sie sich für die Kultur oder die Fähigkeit der Keramikskulptur interessieren, kontaktieren Sie uns bitte und kommen Sie nach Foshan! Wir bringen Sie zum Besuch des Shiwan Kiln und machen hier eine chinesische Kulturreise!



Transmart Industrial Limited

09. Dezember 2019



Online-Chat 编辑模式下无法使用
Hinterlasse deine Nachricht inputting