Hersteller von kundenspezifischen weichmagnetischen Materialien und Transformatoren in China

Haus   |   INFOZENTRUM   |   Wissen   |  

Häufige Probleme beim Kauf von magnetischen Ringinduktivitäten

Häufige Probleme beim Kauf von magnetischen Ringinduktivitäten

2021-12-20

Nur wenige Hersteller legen die Rohstoffpreise für Induktoren offen. Obwohl die meisten Rohstoffpreise für Induktoren auf dem Absatzmarkt vollständig transparent sind, führt die Veröffentlichung der Originalpreise manchmal zwangsläufig zu einigen Unannehmlichkeiten. Schließlich geht es um die Gewinne der Induktivitätshersteller.


Als Induktorhersteller können Sie jedoch einige Klatsch und Tratsch preisgeben.


Lassen'rede nicht viel. Auf einfache Weise lassen'Schauen wir uns den Rohmaterialpreis einer magnetischen Ringinduktivität an. Lassen Sie zuerst's sprechen über den Magnetkernpreis einer magnetischen Ringinduktivität. Basierend auf der Analyse der Magnetkerneigenschaften eines 6 * 8-Magnetringinduktors betragen die Kosten für diesen Magnetkern in unserem Unternehmen 7-8 Cent pro Cent, was nicht sehr hoch erscheint, aber im Vergleich zu anderen Herstellern der Preis ist bereits sehr hoch, Der niedrigste Preis dieses Magnetkerns in der verarbeitenden Industrie liegt bei etwa 1-2 Cent.


Daher werden sich einige Kunden zwangsläufig mit einer Situation auseinandersetzen. Der vom Hersteller der Induktivität erzielte Induktivitätspreis ist niedrig, und es gibt kein Problem mit der zur Inspektion eingereichten Magnetringinduktivität, aber je mehr die Magnetringinduktivität nach der Lieferung verwendet wird, desto mehr Probleme gibt es.


Nachdem wir den zuvor erwähnten Magnetringpreis integriert haben, werden wir den Weg hier besprechen. Für die zur Prüfung eingereichte Induktorware gibt es kein Problem. Der Induktorhersteller produziert bewusst oder"produziert" Waren aus anderen Ländern, um das Handelsvolumen sicherzustellen.


Der Vertragsabschluss mit einem solchen Hersteller wird in der Anfangsphase nicht einfach sein, und dann wird die magnetische Ringinduktivität weiterhin Probleme haben. Denn um die Kosten zu senken, ersetzen Induktivitätshersteller stillschweigend die Rohstoffe der Induktivitätsproduktion"ein kleines Bisschen". Wechseln Sie zuerst den Magnetkern des Induktors und entfernen und ersetzen Sie dann den in den Induktor gewickelten Draht nach einer Produktionszeit.


Für solche Induktivitätshersteller wird es, selbst wenn Kunden statistische Untersuchungen zur Chargennummer-Induktivität durchführen, eine Situation geben, in der alle Basisinduktivitäten den Standard erfüllen. Auch die Qualität des Induktors der nächsten Chargennummer ändert sich unterschiedlich.


Online-Chat 编辑模式下无法使用
Hinterlasse deine Nachricht inputting